Referenzen

beem ist ansteckend! Lesen Sie hier in unseren Referenzen, warum:

Ich bin sehr zufrieden mit den Resultaten! Die Audio-Content-Recognition-Technologie hat einwandfrei funktioniert und mit den interaktiven TV-Spots wurde zahlreich interagiert. Die Kampagne generierte über 50 Leads. Ich kann den Einsatz von beem zur Erweiterung einer klassischen TV-Kampagne nur empfehlen.

Dominique Zingg, Head of Content Studio, Feldschlösschen Getränke AG

Zusammen mit beem haben wir von Graubünden Ferien unsere erste interaktive Out-of-Home-Kampagne lanciert. Userinnen und User konnten während zwei Wochen in Stadtzürcher Bahnhöfen mit 172 Plakatstellen interagieren. Sie erfuhren dabei sofort, ob sie eine der 111 Ski-Tageskarten oder eines von vier Ski-Wochenenden gewonnen haben. Ich bin sehr zufrieden mit der Aktion! Die eingesetzte Bluetooth-Technologie hat einwandfrei funktioniert und mit den Plakatstellen wurde zahlreich interagiert. Deshalb kann ich beem zur Erweiterung einer klassischen OOH-Kampagne nur empfehlen.

Marc Held, Team Erlebnismarketing Graubünden Ferien

Zusammen mit beem hat der BSC YB die erste interaktive Kampagne in öffentlichen Verkehrsmitteln lanciert. Userinnen und User konnten im YB-Tram während drei Wochen Tickets zu einem Meisterschaftsspiel sowie ein originales, von allen Spielern unterzeichnete YB-Trikot gewinnen.
Ich bin sehr zufrieden mit der Aktion! Die eingesetzte Bluetooth-Technologie hat einwandfrei funktioniert. Im YB-Tram wurde zahlreich mitgespielt. Ich kann den Einsatz von beem zur Erweiterung von klassischen Kampagnen nur empfehlen.

Daniel Marti, Leiter Marketing BSC Young Boys

Mit der Technologie von beem haben wir erstmals die Möglichkeit, die Off- und Online Welt miteinander zu verbinden. Ich finde diese Möglichkeit sehr spannend und es eröffnet uns viel mehr Möglichkeiten mit den Zielgruppen / Personen zu interagieren. Man kann mit beem ein statisches Werbemittel mit dem Internet mit all seinen Möglichkeiten, seien es Wettbewerbe, direkter Verkauf, Probefahrten oder weiterführende Informationen, verknüpfen um so noch näher an den Konsumenten zu kommen.

Beat Krebs, Managing Director OMD Schweiz

Wir finden die Interaktionsmöglichkeiten von beem, den Brückenschlag ins Digitale und die Messbarkeit der Performance sehr spannend. Wir haben bereits mehrere Gespräche mit unseren Kunden geführt und das Interesse ist gross, in Zukunft Kampagnen mit beem umzusetzen.

Lennart Hinz, CEO MediaCom Switzerland

beem ist für mich nach langer Zeit wieder eine wirklich interessante und elegante Media-Innovation in der Schweiz. OOH, TV und Kino lassen sich problemlos interaktiv anbinden, ohne dass die Konsumenten sich neue Endgeräte kaufen müssen, denn ein Smartphone hat ja fast jeder. Ich freue mich auf spannende Kampagnen-Umsetzungen!

Andreas Weiss, Strategic Resources Director, Publicis Media Switzerland AG

beem ist eine innovative Plattform und bietet attraktive Möglichkeiten, welche die Unternehmen, Veranstalter oder Kulturinstitutionen darin unterstützt, eine Brücke zwischen der realen und digitalen Welt zu schlagen.

Roland Ehrler, Direktor Schweizer Werbeauftraggeber-Verband